Home
Information
Beirat / Kontakt
Beiträge
Ruderanfänger
Ruhrpegel
 
Termine
Gastronomie
Clubnachrichten
Fotos
Presseberichte
Wanderfahrten
 
Links
Disclaimer
Datenschutz
Impressum

Aktuelles Bild

Webcam

Presseberichte

Event-Wochenende für EWRC

22. Dezember 2018

Der Essen-Werdener Ruder-Club (EWRC) war am Wochenende des 8./9. Dezember auf gleich mehreren Veranstaltungen vertreten: Ergo-Cup der Kinder in Köln, Vereinsinternes Adventsgrillen und Nikolausregatta der Erwachsenen in Essen-Kettwig.
Zunächst starteten drei Vertreter der Kinderabteilung des EWRC in Köln beim Ergo-Cup: Kai Iselt, Michl Drücker und Jannik Elsner fuhren in ihren jeweiligen Altersklassen der 12- bzw. 13-jährigen jeweils persönliche Bestzeiten. Am Besten schlug sich Jannik Elsner, der sich auf dem allerletzten Meter dem Konkurrenten aus Bochum geschlagen geben musste und mit 0,1 Sekunden Rückstand das Treppchen verpasste. Michl Drücker und Kai Iselt erreichten die Plätze 6 und 10.
Direkt im Anschluss fanden sich die drei mit vielen anderen Vereinsmitgliedern zum Adventsgrillen auf dem heimischen Vereinsgelände am Baldeneysee ein. Beim Schein des Lagerfeuers gab es Würstchen, Salate und Glühwein.
Am nächsten Morgen starteten die Masters des EWRC bei der traditionellen Nikolausregatta im benachbarten Essen-Kettwig: Über die 4000m lange Strecke holten Andreas Krappweiß, Christian Hannemann und Lothar Rust gemeinsam mit dem Ruderkameraden Herbert Feyerabend vom ETUF Essen und der Werdener Steuerfrau Leonie Neuhaus einen deutlichen 1. Platz im Männer-Gig-Vierer der Altersklasse E (Mindestdurchschnittsalter 55 Jahre). In der Altersklasse G (Mindestdurchschnittsalter 65 Jahre) belegten Gerd Müller, Thomas Winkelmann, Lothar Rust und Klaus Borrmann mit Steuerfrau Renate Rust den dritten Platz. Zum Abschluss siegte Leonie Neuhaus im Frauen-Achter gemeinsam mit den Ruderinnen vom ETUF Essen vor der heimischen Konkurrenz aus Kettwig.
Mit diesem letzten Sieg im Jahr 2018 geht der EWRC wettkampfmäßig in die verdiente Weihnachtspause, bis es am 3. Februar 2019 beim Indoor-Cup in Kettwig wieder heißt „Achtung, LOS!“


Cathrin Crämer






by Mark Borrmann